Willkommen!

Die Hoffnungskirchengemeinde ist die evangelische Kirchengemeinde im südlichen Teil des Berliner Stadtteils Pankow.

Die Hoffnungskirche finden Sie in der Elsa-Brändström-Straße 33 (nahe U-Bahnhof Vinetastraße).
Die Hoffnungskirche ist so oft wie möglich Offene Kirche.

 

Gottesdienste und Veranstaltungen

Herzliche Einladung zu den kommenden Gottesdiensten und Veranstaltungen. Hier finden Sie die nächsten Veranstaltungen der Hoffnungskirchengemeinde sowie Konzerte anderer Veranstalter, die in der Hoffnungskirche stattfinden.

Erzählen Sie über die Wendezeit!

Im September, Oktober und November bieten wir Erzählsalons an folgenden Terminen an:

Mittwoch, den 11. September 18.00- 21.00 Uhr
Samstag, den 21. September 15.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch, den 23. Oktober 18.00 -21.00 Uhr
Samstag, den 2. November 15.00 -18.00 Uhr

Wir interessieren uns für Ihre Geschichte vor, während und nach der Wende 1989.
Jede Erfahrung ist willkommen!
Wir hoffen, dass in dem geschützten Rahmen gerade auch die Geschichten erzählt werden, die noch nicht gehört wurden.
Wir freuen uns auf Ihre Geschichte.
Anmelden können Sie sich im Gemeindebüro oder bei Pfarrerin Trende.
Es gibt noch freie Plätze!

Poster Erzählsalons

Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Berliner Landeszentrale für politische Bildung.

Gemeindebüro

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Gemeindebüro vom 4.10.-19.10.2019 veränderte Öffnungzeiten hat:
Dienstags 10:00-11:30 Uhr und 16:30-18:00 Uhr
Donnerstags 14:30-18:00 Uhr
Mittwochs und Freitags geschlossen

"Zu Gast in Hoffnung" - Konzert Blockflötenorchester Berlin, Samstag, 26.10.2019, 17.00 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Konzert des Blockflötenorchesters Berlin mit Stücken von Beutler, Rosin, Bach und anderen. Zum Klingen gebracht werden Flöten verschiedener Größen.
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine Spende am Ausgang.

Haltung zeigen

Wir möchten Sie auf das Papier „Haltung zeigen“ der Frühjahrssynode 2019 der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) aufmerksam machen. Sie können es unter folgendem Link aufrufen.

Wir unterstützen Geflüchtete. Helfen Sie uns dabei!

Seit mehreren Jahren schon unterstützt die Hoffnungskirchengemeinde geflüchtete Menschen in kritischen Lebenssituationen. Die Hoffnungskirchengemeinde gewährte bis heute 28 Kirchenasyle mit 46 Personen. Von diesen leben zur Zeit eine Familie mit 5 Personen sowie ein Mann und eine Frau im Kirchenasyl unserer Gemeinde.

Mehr Informationen zur Flüchtlingsarbeit der Hoffnungskirchengemeinde finden Sie hier.

Wenn Sie die Hoffnungskirchengemeinde in ihrer Arbeit mit Geflüchteten unterstützen möchten, können Sie das durch eine Spende tun.

Konto der Hoffnungskirchengemeinde:
IBAN: DE41 5206 0410 0603 9955 69, BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Flüchtlingsnothilfe.

 

Informationsbereich

Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Informationsbereich, damit Sie das finden, was Sie suchen.

Zu den Informationen von A bis Z hier klicken.

 

Bücher zu Kirche und Gemeinde

Zwei Bücher über die Hoffnungskirche und ihre Gemeinde empfehlen wir Ihnen: Eine Chronik der Gemeinde und ein Buch über die Gestaltung der Hoffnungskirche.

Gottesdienst

Am nächsten Sonntag, 20. Oktober feiern wir Gottesdienst mit der Schwedischen Victoria-Gemeinde in Wilmersdorf (Beginn um 11 Uhr).

Predigten

Hier können Sie sich gerne die Predigt vom Sonntag, 6. Oktober ansehen.
Frühere Predigten können Sie auch gern durchstöbern.

Gemeindebrief

Hier können Sie sich gern unseren Gemeindebrief Oktober-November 2019 herunterladen.

Chronik-Blog

Der Blog unter dem Titel "An einem Tag wie diesem" bietet Interessantes aus der Geschichte von Pankow, der Hoffnungskirche und darüber hinaus. Der Blog wird von den Mitgliedern der Chronikgruppe der Hoffnungskirchengemeinde erstellt.

Suche